dako_newsintern_slider_1920.jpg

SMART DISTRIBUTION LOGISTIK denkt gewerbliche Elektromobilität weiter

Elektromobilität ist im städtischen Verteilerverkehr wirtschaftlich einsetzbar. Das hat das Forschungsprojekt SMART CITY LOGISTIK bewiesen, das unter Federführung der DAKO GmbH erfolgreich durchgeführt wurde. Aber wie sieht es mit den besonderen Anforderungen für die Transportoptimierung aus? Welche Faktoren sind bei der Tourenplanung zu beachten? Und welche Rolle spielt dabei die Digitalisierung? Diese und weitere Fragen will das Folgeprojekt SMART DISTRIBUTION LOGISTIK beantworten, das im Mai 2017 gestartet ist, ebenfalls mit dem Konsortialführer DAKO.

Dabei nimmt das Projekt speziell die Medienlogistik unter die Lupe. Diese Branche ist einem starken Wandel unterworfen, da Presse immer mehr online konsumiert wird und Abonnenten wegfallen. Das führt zu einer Neuorientierung, beispielsweise durch eine Erweiterung des Angebots mit komplementären Leistungen wie Zustellung von Post oder Werbematerialien. Nach wie vor spielt sich die Belieferung aber auf den gleichen kurzen Routen mit häufigen Zwischenstopps ab – prädestiniert für den Einsatz von Elektrofahrzeugen.

SMART DISTRIBUTION LOGISTIK setzt es sich zum Ziel, eine zentrale dynamische Planungs- und Steuerungsplattform zu entwickeln, die den Einsatz der Fahrzeuge kontinuierlich entlang der gesamten Lieferkette optimiert. Die geforderte Wirtschaftlichkeit soll durch ein verzahntes Optimierungssystem auf unterschiedlichen Ebenen und mittels Mehrfachnutzung der E-Fahrzeuge realisiert werden. Konkret soll ein branchenübergreifendes Car-und Cargo-Sharing vom Transporter bis zum Lasten-Pedelec und von der Tageszeitung bis hin Nahrungsmitteln und zum eiligen Medikament entwickelt und erprobt werden. Dadurch können im Besonderen höhere km-Leistung pro Fahrzeug erreicht werden. Um die Komplexität zu stemmen, werden zunächst Optimierungslösungen für Tagestouren, anschließend Rahmentouren und abschließend für das Logistikkonzept mit mobilen Hubs entwickelt.

Mit dem Forschungsprojekt verfolgt die DAKO ihre Vision einer nachhaltigen Transportwelt weiter. Zum SMART CITY LOGISTIK Kongress am 13. und 14. September 2017 auf Schloss Ettersburg erhalten Interessierte erste Einblicke in das Vorhaben. Unter folgendem Link können Sie sich zur Teilnahme am Kongress anmelden: www.smartcitylogistik.de

SMART DISTRIBUTION LOGISTIK

  

Ihre Seite wird geladen...

Sie schreiben an: otrs@dako.de
Bitte lösen Sie die kleine Rechenaufgabe
Was ist 6 + 4 =
Top