FAQ

Wie kann ich mehrere Benutzer mit unterschiedlichen Rechten anlegen?

Unter Verwaltung > Übersicht > Benutzerverwaltung

Als Administrator haben Sie hier die Möglichkeit mehrere Benutzer anzulegen. Mit Klick auf die einzelnen Menüpunkte können Sie die Punkte festlegen, auf die der jeweilige Benutzer Zugriff haben soll. Das offene Schloss bedeutet an dieser Stelle „Zugriff erlaubt“.

Kann ich meine Stammdaten importieren oder muss ich alles per Hand eingeben?

Ja, Sie können die Stammdaten Ihrer Mitarbeiter und Ihrer Fahrzeuge importieren. Dazu finden Sie im Menü Verwaltung > Stammdaten jeweils den Punkt „Mitarbeiter“ und „Fahrzeuge“. Bei beiden finden Sie oben rechts die Importfunktion. Hier können sie sich eine leere Vorlage im Excel-Format herunterladen und mit den entsprechenden Daten füllen. Anschließend kann dann die gefüllte Datei über denselben Weg wieder importiert werden.

Ich habe viele Fahrzeugtermine zu verwalten. Kann man diese auch importieren?

Äquivalent zum Stammdatenimport können Sie auch Ihre Fahrzeugtermine importieren.

Wo besteht der Unterschied zwischen Tages- und Rahmentouren?

Rahmentouren definieren die Reihenfolge der Kunden und die Lieferfenster bzw. Servicezeiten. Tagestouren können dann aus diesen Rahmentouren erstellt werden, indem die Informationen zum Fahrer und Fahrzeug sowie die entsprechenden Tage, an dem die Tour gefahren werden soll, hinzugefügt werden. Dies kann auch automatisch durch den Tagestourengenerator durchgeführt werden.

Ich kann meine Tagestouren nicht sehen, obwohl ich sie angelegt und gespeichert habe! Warum?

Die Ursache ist, dass Sie bei der Anlage der Tagestour kein Datum angegeben haben. Somit taucht die Tour erst dann in der Liste auf, wenn Sie den Haken „Touren ohne Lieferzeit“ aktivieren.

Was bedeuten die unterschiedlichen Farben der Route im Controlling?

grün = die geplante Route aus dem Auftragsmanagement
grau = die real gefahrene Route des Fahrzeugs
violett = diese Route erscheint nach Aufruf der „Analyse“ und zeigt die optimierte Route

Wie kann ich mir die Geschwindigkeit eines Fahrzeugs zu einem bestimmten Zeitpunkt anzeigen lassen?

Gehen Sie zu Controlling > Ortung.

Nun wählen Sie als erstes im Dropdown-Feld oben links das jeweilige Fahrzeug aus; anschließend rechts daneben Ihr gewünschtes Datum. Automatisch wird die entsprechende Tour ausgewählt, die das Fahrzeug an diesem Tag gefahren ist. Anschließend können Sie am oberen Rand der Karte sich die Tagesübersicht aufrufen. Diese beinhaltet das Geschwindigkeits-Zeit-Profil des gesamten Tages. Durch das Drücken und Halten mit der linken Maustaste auf den unteren Schieberegler können Sie das Auto die Route nochmal abfahren lassen. Wenn Sie direkt nach einer bestimmten Uhrzeit suchen, können Sie diese auch einfach in das Suchfeld am oberen Rand der Karte eingeben. Es wird dann die Position des Fahrzeugs zu diesem Zeitpunkt auf der Karte angezeigt. Wenn Sie dort dann mit der Maus drüberfahren erhalten Sie alle erforderlichen Informationen.

Wie kann ich eine geplante Tagestour an das Display des Fahrers/der Fahrerin senden?

Unter Auftragsmanagement > Tourübersicht > Tagestouren bearbeiten Sie die entsprechende Tour.

Nun einfach den Haken setzen bei „Tour versenden“ und anschließend auf „Speichern“ klicken. Schon wird der Auftrag an das Display des Fahrers gesendet.

Ich habe bereits meine Touren über Map&Guide erstellt. Kann ich diese auch importieren oder muss alles neu eingegeben werden?

Hier stellen wir Ihnen eine Excel-Tabelle zur Verfügung, die Sie dann ganz einfach mit den exportierten Daten aus Map&Guide füllen können. Diese Datei wird dann in unsere Datenbank importiert und schon befinden sich alle Rahmentouren im System.

Wie importiere ich meine Kundenadressen ins care2web?

Wir stellen Ihnen hierfür eine automatische Importfunktion zur Verfügung. Sie finden diese unter Auftragsmanagement > Adressübersicht. Der Import funktioniert dann genauso wie bei den Stammdaten.

Wie kann ich eine neue Kundenadresse anlegen?

Dafür gibt es insgesamt 4 Möglichkeiten.

a) Sie importieren die Adresse über die Importfunktion in der Adressübersicht des Auftragsmanagements

b) Sie klicken in der Adressübersicht auf: „Neue Adresse anlegen“

c) Während Sie sich auf der Karte im Auftragsmanagement befinden können Sie über den unteren Button am linken Rand die ad-hoc-Adressanlage aktivieren. Nachdem Sie das getan haben, können Sie durch klicken auf die Karte direkt eine Adresse anlegen. GPS-Koordinaten und Adresse (falls vorhanden) füllen sich dann automatisch. Man muss nur noch einen Namen für den Kunden vergeben.

d) Wenn im Auftragsmanagement bereits die Tour-/Auftragsliste durch Klick auf den Koffer geöffnet wurde, gibt es auch die Möglichkeit, direkt eine Adresse anzulegen. Das Icon dafür befindet sich in der oberen Zeile der Tour-/Auftragsliste. Die neu angelegte Adresse wird dann direkt in die Auftragsliste eingefügt und im Adressbuch gespeichert.

Warum sehe ich meine angelegten Adressen nicht als Geopicker auf der Karte?

Das liegt daran, dass der Punkt im Menü der Adresse deaktiviert wurde. Sie können die Funktion wieder aktivieren, indem Sie in der Adressübersicht des Auftragsmanagements sich die entsprechende Adresse aufrufen und dann das Häkchen auf „Ja“ setzen bei „Kartendarstellung der Hauptanschrift“.

Ihre Seite wird geladen...

Sie schreiben an: otrs@dako.de
Bitte lösen Sie die kleine Rechenaufgabe
Was ist 2 + 6 =
Top